Donnerstag, 20.06.2019

Nachlese

Workshop
"www.unternehmerinnenforum-nok.de
vorteilhaft nutzen"

Am 9. Mai trafen sich Mitglieder des Unternehmerinnenforums in Buchen bei Firma SYSNET GmbH in Buchen. Kommunikationsdesignerin Felicitas Zemelka zeigte die Chancen und Möglichkeiten auf, die die gemeinsame Internetplattform www.unternehmerinnenforum-nok.de bietet. Die Teilnehmerinnen erstellten innerhalb in der Online-Verwaltungsoberfläche ihre eigene Visitenkarte. Außerdem wurden sie vertraut mit dem Angebot, Termine und Nachrichten einzutragen. Die Referentin gab Impulse, die gemeinsame Website gezielt für das Online-Marketing der Unternehmerinnen einzusetzen.

Fachvortrag über psychische Gesundheit in der Diakonie- Klinik Mosbach

20.05.2019
eMail dj@jaeger-support.de
Im Rahmen eines Netzwerkabends, am 8.05.2019 organisierte das Unternehmerinnenforum NOK e.V. einen Fachvortrag zum Thema „psychische Gesundheit“.  
Dr. med. Karsten Rudolf, Ärztlicher Direktor Diakonie-Klinik Mosbach und Chefarzt Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie referierte sehr alltagsnah und praxisorientiert. Anhand einer PowerPoint –Präsentation informierte er die zahlreichen Teilnehmer über die Grundlagen der psychischen Gesundheit. Diese werden schon in der pränatalen Entwicklung durch verschiedene Einflüsse geprägt. Thematisiert wurden auch Faktoren, welche die Gesunderhaltung optimieren oder auch negativ beeinflussen. Das Konzept der Resilienz und Möglichkeiten diese zu erhöhen wurden dargestellt. Als gesundheitsfördernde Strategien nennt er z.B. die Eigenverantwortung, Lebensstil, Faktoren aus Sport und Ernährung, Genuss und soziale Kontakte. Abschließend erörterte Dr. med. Rudolf welche Ressourcen Jugendliche und Erwachsene brauchen, um in dieser schnelllebigen, digitalisierten Gesellschaft mit hohen Erwartungen möglichst lange psychisch gesund zu bleiben. Gesundheit 4.0 sei geprägt durch Digitalisierung im Gesundheitswesen, wie z.B. Telematik-Infrastruktur, Gesundheits-Apps„ Dr. Google“, oder auch das zunehmende „self-tracking“ der Patienten. Diese Entwicklungen gilt es gesund kritisch zu begleiten sowie stets Sinn und Nutzen zu  hinterfragen.
Als weiteren Höhepunkt kam den TN eine Führung durch die Klinik zugute, in der das bauliche und Versorgungs- Konzept erläutert wurde. Einen näheren Einblick in das Therapeutikum schloss die gelungene Veranstaltung ab.
 
 
Unternehmerinnenforum NOK e.V. - E-Mail: info@unternehmerinnenforum-nok.de